radio SAW  ROCKLAND  Radio Kombi Sachsen-Anhalt
Erfolg durch
Kommunikation
Erfolg durch
Kommunikation
Erfolg durch
Kommunikation
Erfolg durch
Kommunikation
Erfolg durch
Kommunikation

SARina

Media-Lexikon

SARina erklärt Ihnen die wichtigsten Begriffe aus dem Bereich Hörfunkwerbung und Marketing.
Das Media-Lexikon wird freundlicherweise bereit gestellt von der RMS Pfeilwww.rms.de.

Begriffserklärung:

p-Werte

Bei p-Werten handelt es sich um Wahrscheinlichkeitswerte, "p" steht für "Probability" (Wahrscheinlichkeit). Auf der Grundlage des in den jeweiligen ma-Tranchen ermittelten Mediennutzungsverhaltens wird für jede Befragungsperson berechnet, mit welcher Wahrscheinlichkeit sie mit einer künftigen Ausgabe oder Zeiteinheit eines Mediums Kontakt haben wird.Dabei geht es beispielsweise darum, vorherzusagen, ob die Person bei Belegung eines Mediums mit zwei Spots oder Anzeigen auch mit der zweiten Buchung erreicht werden würde oder nur mit der ersten. Eine solche Wahrscheinlichkeit wird als p-Wert bezeichnet. Die p-Werte liegen zwischen 0 und 1. Ohne diese Werte wäre es nicht möglich, zu bestimmen, wie viele Personen mit einer Radiokampagne erreicht werden.
Freundlicherweise bereit gestellt durch die RMS

Anzeigen nach Kategorie:

Anzeigen nach Buchstaben:

Begriffe der Kategorie Media:

Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
© VMG Verlags- und Medien GmbH & Co. KG All rights reserved.
Pfeil Impressum | Datenschutzbestimmungen | AGB | Kontakt
Bildnachweis: fotolia.de , pixelio.de , dreamstime.com, VMG